Alle Beiträge von admin

Erste Bilder von den Höhenlichtern

Am ersten langen Wochenende der „Höhlenlichter 2016“ haben bereits 1000 Besucher die Lichtinstallationen von Wolfgang Flammersfeld in der Iserlohner Dechenhöhle bestaunt. dechenhöhle höhlenlichter 2016 03

 

Tausende bunte Lichter beleuchten die zauberhafte Märchenwelt der Tropfsteine. Bizarre Tropfsteingebilde, funkelnde Kristalle, dunkle Schluchten und faszinierende Einblicke machen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis – lassen Sie sich durch die unglaublichen Illuminationen von Wolfgang Flammersfeld von „World-of-Lights“ verzaubern! Erleben Sie die jahrtausendealten Tropfsteine in einem ganz neuen Licht.

Termine:
Do., 25.02. – So., 28.02.2016 von 16.00 – 19.00 Uhr
Do., 03.03. – So., 06.03.2016 von 16.00 – 19.00 Uhr
Do., 10.03. – So., 13.03.2016 von 16.00 – 19.00 Uhr
Do., 17.03. – So., 20.03.2016 von 16.00 – 19.00 Uhr
Mo., 21.03. – Fr., 25.03.2016 von 16.00 – 19.00 Uhr (NRW Osterferien)

Der Zugang ist nur im Rahmen einer Führung mit einem Höhlenführer möglich, keine Anmeldung erforderlich, kein Kartenvorverkauf
Dauer des Rundgangs ca. 45 Minuten.,
Einlass ab 16.00 Uhr, letzter Einlass 18.30 Uhr.
Tiere dürfen nicht mitgenommen werden.
In der Höhle herrscht eine Temperatur von 10 Grad Celsius.
Fotografieren erlaubt!
Für Fotografen bieten wir zusätzlich jeweils Donnerstags eine Extraführung von 18.45-20.15 Uhr an, dazu ist eine Anmeldung erforderlich (Preis: 15,- €), Info und Anmeldung unter 02374/71421.
Besichtigen sie auch kostenfrei das Deutsche Höhlenmuseum direkt am Höhleneingang
(geöffnet bis 19.00 Uhr).

Es gelten die normalen Eintrittspreise (keine Ermäßigungen möglich):
Erwachsene: 7,- €
Kinder: 4,50 €

dechenhöhle höhlenlichter 2016 01dechenhöhle höhlenlichter 2016 02

EISLAND – ISLAND – EISZEIT

Zu einem außergewöhnlichen Hör- und Klangerlebnis lädt das Künstlerduo Trelenberg-Bereckis ein.

Mit seinen Gedichten, die während eines Stipendiums in Island entstanden, entführt uns Trelenberg auf poetische Weise in ein Land, dessen Landschaft durch Gletscher, Vulkane, donnernde Wasserfälle und endlose Fjorde geprägt wird.
Wie schön geschliffene Kiesel wirken die Gedichte, mit denen der Dichter gekonnt treffsichere Metaphern einfängt, um Land und Leute zu beschreiben.
Sorgsam und mit viel Einfühlungsvermögen hat der Musiker und Komponist Michael Bereckis den Gedichtzyklus EISLAND des Lyrikers und Flusspoeten Thorsten Trelenberg nun vertont.
Das Künstlerduo Trelenberg-Bereckis versteht es, sein Publikum sofort in seinen Bann zu ziehen.
Ein literarisch-poetisches Hörerlebnis, nicht nur für Island-Fans. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Führung durch die „eiszeitliche“ Dechenhöhle.
Weitere Informationen: www.trelenberg-bereckis.de

Eintritt: 14,- €
Sa. 13.02.2016 19.00 Uhr

SECOND-HAND-DAMEN-MODEMARKT im Städtischen Saalbau Oktober 2015

Sonntag, 25.Oktober 2015 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Rund 50 private Anbieter verwandeln den Saalbau in ein Paradies mit Second-Hand-Mode
für Damen, Schuhe, Handtaschen, Hüte, Schmuck und weitere Accessoires.
Gewerbliche Verkäufer und Neuwaren sind nicht zugelassen.
Anmeldungen für Teilnehmer unter der E-Mail-Adresse: ha@marktagentur.com
Der Eintritt für Erwachsene ist pro Person 1,50 EUR.
Kinder bis zu 14 Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt.

Familienprogramm in den Herbstferien 2015

Erlebnisführungen durch die dunkle Dechenhöhle und Aktionen im Deutschen Höhlenmuseum Iserlohn für Kinder (Anmeldung erforderlich!)

Höhlenprogramm:

Erlebnisführung mit Helm und Taschenlampe durch die Dechenhöhle Termine:
Dienstags: 06.10. + 13.10.
Donnerstags: 08.10. + 15.10.

jeweils um 15.00 Uhr
Taschenlampe, alte Kleidung und Fahrradhelm müssen mitgebracht werden, da auch Nebengänge erkundet werden. Dauer 1 Stunde, Beginn 15.00 Uhr, Kosten 7,50 €/Pers.,

Eine Anmeldung ist bis 1 Tag vor Beginn erforderlich (Tel. 02374-71421)! Museums- und Höhlenprogramm können kombiniert werden (Kombipreis 11,50 €/Pers.).

 

Museumsprogramm:

Dienstags
06.10.
+ 13.10.

13.30 Uhr

Dinosaurier in Höhlen ? In fast jedem Kinderzimmer findet sich heute ein Dinobuch oder Spielfiguren. Aber was die wenigsten Kinder wissen: auch bei uns in Westfalen lebten Dinosaurier, wie zahlreiche Spuren belegen. Welche Dinos gab es überhaupt? Gab es sie auch in Höhlen? Was haben Dinos gefressen und wie groß wurden sie? Dies und mehr erfahren die Kinder in unserem Museumsprogramm und können sogar einen echten Dinozahn in die Hand nehmen.

Dauer 1 Stunde, Beginn: 13.30 Uhr,
Kosten 6,- €/Pers. (in Kombination mit der Erlebnisführung 11,50 €), Anmeldung erforderlich!


Donnerstags
08.10.
+ 15.10.

13.30 Uhr

Fledermäuse, Grottenolme & Co. Was kreucht und fleucht in den dunklen Höhlen? Die Kinder lernen, wie Fledermäuse sich in der Dunkelheit orientieren und wie man den Ultraschall hörbar macht. Außerdem suchen sie Höhlenspinnen und füttern die blinden Höhlenfische im Museumsaquarium.

Dauer 1 Stunde, Beginn: 13.30 Uhr,
Kosten 6,- €/Pers. (in Kombination mit der Erlebnisführung 11,50 €), Anmeldung erforderlich!

Trödelmärkte im Städtischen Saalbau Iserlohn-Letmathe Oktober, November, Dezember

Sonntag, den 04.Oktober 2015 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Sonntag, den 08.November 2015 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Sonntag, den 06.Dezember 2015 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
 
Rund 50 private Anbieter verwandeln immer wieder den Saalbau in ein Paradies mit Trödel,
Sammelsachen und alles rund ums Kind wie Spielzeug, Spiele, Kinderkleidung u.s.w.
Gewerbliche Verkäufer, Neuwaren und Lebensmittel sind nicht zugelassen.
Anmeldungen für Teilnehmer unter der E-Mail-Adresse: ha@marktagentur.com    
Der Eintritt für Erwachsene ist pro Person 1,00 EUR.
Kinder bis zu 14 Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt.

Whisky-Tasting

Thema: Kontinental-Europa

Wir laden zu einem exklusiven Abend mit Whisky-Tasting am Lagerort des Höhlenwhiskys in die Dechenhöhle ein.
Herr Klaus Wurm, Inhaber der Märkischen Spezialitätenbrennerei sowie Masterdistiller, wird den Herstellungsprozess von Whisky erklären. Es werden sechs Destillate vorgestellt u.a. der Höhlen-Whisky. Dazu wird Quellwasser und Brot gereicht.

Das Tasting erhalten Sie zu einem Preis von pauschal 49,- Euro pro Person. Anmeldung bitte telefonisch unter 02374-71421 bzw. per E-Mail unter dechenhoehle@t-online.de.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Zum Ablauf:
Wir gehen um 19.00 Uhr gemeinsam in die Höhle, da später kein Einlass mehr möglich ist; wir bitten daher um pünktliches Erscheinen.
Wir freuen uns auf Sie und einen geselligen Abend unter netten Leuten, denn „jemand, der Whisky liebt, kann kein schlechter Mensch sein (W.C.Fields)!“

Fr. 28.08.2015 19.00 Uhr

Die Dechenhöhle erstrahlt in neuem Glanz!

Die Dechenhöhle in Iserlohn zählt zu den schönsten und meistbesuchten Tropfsteinhöhlen Deutschlands. Seit 1868 finden hier Führungen statt und über 14 Millionen Gäste aus aller Welt haben seitdem die Tropfsteinpracht im „unterirdischen Zauberreich des Sauerlandes“ erlebt. Bereits 1890 erhielt die Dechenhöhle als eine der weltweit ersten Höhlen eine elektrische Beleuchtung und war damit auch eine der modernsten Schauhöhlen. 125 Jahre später erstrahlt die Dechenhöhle wieder als eine der ersten Tropfsteinhöhlen des Landes dank einer technisch ausgefeilten modernen Lichtanlage auf LED-Basis. Selbst langjährige Höhlenkenner erleben die Dechenhöhle nun völlig neu: Die Höhle erscheint viel größer und noch tropfsteinreicher. Viele einst dunkle Nischen sind nun aus der Schattenwelt aufgetaucht und auch die bekannten „Highlights“ wie Palme, Baumkuchen oder Orgel sind kaum wiederzuerkennen.
Der Förderverein Dechenhöhle und Höhlenkundemuseum e.V. hat das Lichtprojekt mit maßgeblicher finanzieller Unterstützung der NRW-Stiftung „Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege“ und der Eigentümergesellschaft Mark-Sauerland-Touristik GmbH realisiert. Die Arbeiten wurden durch die weltweit tätige Firma „GermTec- Cave-Lightning“ aus dem hessischen Herborn durchgeführt. Das Projekt steht im Zusammenhang mit der Regionale2013-Maßnahme „Sauerland Höhlen“.

Höhlenlichter 2015

Es ist wieder soweit, wo sonst, als in der dunklen Welt einer der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands, der Iserlohner Dechenhöhle, lässt sich mit Licht eine farbige Märchenwelt schaffen. Die faszinierend-fantastischen Stalaktiten und Stalagmiten verschmelzen mit der Lichtkunst Wolfgang Flammersfelds zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk. Die Naturkunst der Steine, Farbe und Licht, Projektionen und Soundeffekte ergeben eine zauberhafte Stimmung mitten im Berg der Sonderhorst, eine Traumwelt und doch ganz real.

Das sind die Höhlenlichter 2015, die bereits seit 2011 durchgeführt werden.

Weitere Informationen zum Event finden Sie hier